Nächste ABE-Treffen

Treffen mit Vorträgen in Altdorf bei Nürnberg, Beginn 10.30 Uhr:

Samstag 14.10.2017: Vorträge:  Jürgen Fischer: "Immer sprungbereit" - aus dem Leben heimischer Heuschrecken (Die Heuschrecken Deutschlands und Nordtirols heißt ein neues Bestimmungsbuch, das die Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege zusammen mit dem Verlag Quelle und Meyer herausgebracht hat. Der Erstautor gibt in seinem Vortrag anhand zahlreicher Makroaufnahmen, die auch im Buch enthalten sind, einen Einblick in die Biologie der heimischen Schrecken).  Gisela Merkel-Wallner: Exkursion 2017 in die Mongolei

Samstag 11.11.2017: Vorträge: Heinz Bussler, Thema offen.

Samstag 17.2.2018: Vorträge: Jürgen Schmidl, Frieder Zundel & Alexandra Geröfi: Besiedlung von Stieleiche und Roteiche durch xylobionte Käfer: Implikationen für den Naturschutz.

Samstag 17.3.2018: Vorträge: Julian Bittermann: Reisebericht derEntomologische Impressionen aus Lettland Gesellschaft für Schmetterlingsschutz (GfS) 2017. Markus Bräu: Zoologische / entomologische Streifzüge durch Koh Phangan (Thailand). Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Samstag 14.4.2018: Vorträge: Irmhild Wolz: Das Beutespektrum der Großen Hufeisennasen aus Hohenburg - Ermittlung der Beutetiere durch die Bestimmung von Arthropodenfragmenten aus dem Fledermauskot. Jürgen Schmidl: Zur aktuellen Verbreitung des Lindenprachtkäfers Lamprodila rutilans F. 1777 in Bayern.   

Kategorie: